Startseite - Behutsam Stillen

Direkt zum Seiteninhalt
Behutsam Stillen
Tiefgehend Berühren
Bindung (er)Leben

Stillen ist (m)eine Herzensangelegenheit

Jede Mutter bildet bei der Geburt gemeinsam mit ihrem Baby eine einzigartige Symbiose. Im stetigen Austausch, tiefer Verbundenheit, absoluter Liebe und gegenseitiger Verbindung. DAS perfekte Zusammenspiel von Mutter und Kind in Natürlichkeit, hoch emotional- absolut individuell und perfekt ausgereift.

Die Natur hat den Vorgang bestens vorbereitet.
Manchmal ist es dennoch nicht ganz einfach.

Eine positive Bewältigung dieser Schwierigkeiten stärkt die (Still)Beziehung & die Eigenkompetenz der Mutter.

Als freiberufliche Still- und Laktationsberaterin IBCLC ist es mir möglich und wichtig, auf einer Vertrauensbasis mit euch individuell als Familie zu arbeiten.
Während der Stillzeit bekommt ihr von mir herzlich - inspirierende Begleitung, fachlich - evidenzbasierte Beratung und emotionalen Zuspruch.

Frei nach meinem Lieblingsmotto:
"Mothering the Mother"  

Stillberatung von Herz zu Herz

Natalie Weinbauer
Still- und Laktationsberaterin IBCLC
Offenlegungserklärung:
Keine Verbindung zu Firmen oder Institutionen, die dem Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilch - Ersatzprodukten widersprechen. Es besteht kein Interessenskonflikt bezüglich dem "Code of Ethics" (Verhaltenskodex) für IBCLC.

© Weinbauer Natalie

Behutsam Stillen


Stillen ist die natürliche Fortführung von Schwangerschaft und Geburt. Stillen ist so viel mehr als Nahrung

© Natalie Weinbauer

Tiefgehend Berühren


Die Berührung ist das Fundament jeder Beziehung, der Beziehung zu anderen und zu sich selbst." (Emmi Pikler)
Je sanfter die Berührung, desto tiefer die WIrkung....
© WebsiteX5 Stockfotos

Bindung (er)leben


Eine sichere emotionale Bindung eines Kindes an seine Eltern ist für sein Überleben grundlegend. Stillen unterstützt den Bindungsaufbau auf wunderbare Art und Weise
42
Rezensionen

Lisa
14 Sep 2022
Die liebe Natalie durfte ich schon während meiner Schwangerschaft in ihrer Stillgruppe kennen lernen. Und ich kann nur jeder Frau empfehlen sich mit dem Stillen schon VOR der Geburt zu beschäftigen. Für mich war es so wertvoll, einmal in der Gruppe dieses ganz neue Themenfeld zu hören und dann schon vor der Geburt dafür zu sorgen, dass mein Kleiner rundum versorgt wird. Ich stille nur mit einer Brust und hätte mich Natalie nicht unterstützt und bestärkt im Vorfeld Colostrum zu gewinnen, dann hätte ich mit Sicherheit dazu füttern müssen. Die Stillberatung im Krankenhaus war furchtbar und so hilfreich, dass Natalie 3 Tage nach der Geburt uns gleich im Wochenbett besucht hat. Auch ihre schnellen Antworten per Whatsapp oder Telefon waren so wertvoll, wenn ich eine dringende Frage hatte. Danke Natalie nochmal an dieser Stelle, man spürt wie sehr du für deine Berufung brennst!
Stefanie
08 Sep 2022
Ich habe Natalie in der Stillgruppe in Obergrafendorf kennen gelernt und mich dann an sie gewandt, weil mein Sohn (5 Monate) immer wieder solche Schreiphasen an der Brust hatte.
Ich hatte so einen Milchüberschuss, den ich alleine nicht wirklich in den Griff bekam. Für mein Baby war die viele Milch dann oft unangenehm, er konnte nicht ordentlich trinken und es endete meistens in großem Geschrei. Mich hat die Situation sehr belastet, weil mir mein Sohn so leid tat und ich mir Vorwürfe machte.
Natalie gab mir ganz viele Tipps um meine Milchmenge endlich zu reduzieren und hat mir auch gut zugeredet und mich bestärkt. Sie hat uns mit so viel Empathie und Gefühl begleitet und ihre verständnisvolle, liebevolle Art war genau das was wir gebraucht haben. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sich die Situation für mein Baby und mich so verbessert hat und dass wir endlich zufrieden stillen können.
Ich kann wirklich allen Mamas nur empfehlen sich an Natalie zu wenden, egal ob bei Problemen, Fragen oder wenn man einfach nur ein bisschen Ermutigung braucht.
DANKE für alles, liebe Natalie, es sollte mehr Menschen wie dich geben ❤️
Lisa
23 Aug 2022
Natalie und die Stillgruppe in St. Pölten sind mir von meiner Cousine empfohlen worden. Mein kleiner Mann trank nur mit Stillhütchen und clusterte jeden Tag. Ich war echt schon am verzweifeln, dass bei uns irgendetwas nicht stimmt. Nach nur einem Besuch in der Stillgruppe gab mit Natalie durch ihre einfühlsame Art das nötige Selbstbewusstsein und die Beruhigung "Du und dein Kind seid ok. Alles ist gut, so wie es ist". Noch am selben Tag wurden wir das Stillhütchen los und ich musste durch ihre Beratung auch nicht mehr abpumpen. Danke Natalie - ich hab dich schon vielen Neu-Mamas weiterempfohlen und hoffe, dass auch sie so eine positive Stillbeziehung erleben dürfen.
Anja und Leon
14 Aug 2022
Ich habe mich an Natalie gewandt, weil ich große Probleme und schmerzen hatte beim stillen und dadurch dann noch zu wenig Milch produziert habe!
Die erkannte sofort, das das bereits durchtrennte Zungenbändchen schlecht getrennt worden war und aufgrund der fehlenden Informationen zur Nachbehandlung wieder getrennt werden musste! Sie machte uns sofort einen Termin! Sie ist sehr kompetent und verständnisvoll für alle Probleme und Ängste und geht liebevoll mit diesen um! Ich kann nur jeder Mutter, die Fragen, Ängste oder Schmerzen hat, sucht euch Hilfe und bei Natalie seit ihr an der richtigen Adresse! Wir sind ihr sehr dankbar für alles!!
Christa
13 Aug 2022
Ich habe Natalie aufgrund des Verdachts auf ein verkürztes Zungenbändchen und meiner anhaltenden Unsicherheit, ob ich beim Stillen auch alles richtig mache, kontaktiert. Natalie hat meine Verzweiflung gespürt und hat es kurzfristig eingerichtet, uns bei uns zu Hause zu besuchen. Es folgten unfassbar schöne Gespräche, ausführliche Beratungen, und ein Wiedersehen in Hafnerbach. Ihr achtsamer Umgang mit unserem Baby hat mich zu Tränen gerührt. Danke für alles!
Tatjana
04 Aug 2022
Ich habe mich an Natalie gewandt, weil meine Tochter (9 Wochen alt) seit Geburt an ständig an der Brust sein möchte und clustert. Ich war schon sehr verzweifelt, weil es mich psychisch belastet und ich von seitens des Krankenhauses keine Informationen und Hilfestellung erhielt. Ich fühlte mich bei Natalie vom ersten Moment an verstanden und gut aufgehoben. Durch das Gespräch konnte ich das Verhalten (Saugbedürfnis) meiner Tochter besser verstehen und mich auch besser darauf einlassen. Natalie hat eine emphatische und ruhige Art und hat mich in meinem Tun sehr bestärkt. Das erste Mal wurde ich bezüglich des Stillens gelobt- das tat so gut! Ich bekam viele Tipps von Natalie und sie erkundigt sich auch nach unserem Gespräch häufig, wie es mir geht. Vielen lieben Dank Natalie! Ich kann jeder Mama, die Stillprobleme oder Fragen hat empfehlen, einen Termin bei Natalie auszumachen. Ich würde immer wieder hingehen! Vielen lieben Dank für die tolle Beratung!
Nicole
28 Jul 2022
Nach einem schweren Start und sehr anstrengenden Monaten lief das Stillen leider auch nicht wie man sich das wünscht. Stillhütchen, immer wieder pumpen, Mastitis, Wunde Brustwarzen,… und mit 6 Monaten leider erst die Durchtrennung des Zungenbandes. Natalie begleitete uns mit ihrer warmherzigen Art in einer emotionalen Zeit und schenkte uns ihr Ohr und unterstützte uns mit ihrem Rat und Netzwerk. Wir sind unendlich dankbar dass wir sie kennenlernen durften und so eine tolle Unterstützung bekommen haben.
Alexandra
23 Jul 2022
Uns wurde von der Hebamme nach 2 Wochen ein Zufüttern mit Pre-Nahrung empfohlen, da unser Kind nicht wieder sein Geburtsgewicht erreicht hatte. Durch die rasche Hilfe von Natalie die mich sofort per Sprachnachricht unterstützt hat und Ihren umgehenden Hausbesuch konnten wir ein Zufüttern vermeiden. Durch Natalies Unterstützung hat unser Kind sein gewünschtes Gewicht rasch aufgeholt und sogar die Hebamme ist zufrieden.
Danke für deine rasche Hilfe und tolle Beratung, man fühlt sich gleich sicher aufgehoben. Ich freue mich schon auf einen Besuch in der Stillgruppe. Alles Liebe und Danke.
Birgit
21 Jul 2022
Nach einer fehlgeschlagenen Zungenbandtrennung (wieder zusammengewachsen) und fehlender Information seitens des KH über Nachsorge und Übungen bin ich zu Natalie gekommen. Wir hoffen nach einer neuerlichen Trennung endlich wieder stillen zu können (zumindest 1x / Tag) 🙂

Natalie gibt mir Mut und Hoffnung nicht aufzugeben und dran zu bleiben. 🤞
Es ist schade sie nicht schon vor Monaten kennen gelernt zu haben, dann hätte ich mir sicher das Gemurckse mit pumpen, Stillhütchen, Flasche füttern usw. erspart. 😪

Nochmals lieben Dank für deine Hilfe. 🤗💐
Lena
10 Jul 2022
Natalie hat mich im ersten Monat meiner Stillzeit dann an die Hand genommen, als ich schon wegen wiederholender Mastitis zweifeln am Stillen hatte. In meiner Not hat sie mich telefonisch unterstützt und später in ihrer Praxis, wo sie sich der Ursachenforschung annahm. Ich fühlte mich so wohl bei ihr und war danach wieder richtig gestärkt. Ich konnte mich wieder aufs Stillen freuen, wie schön! Eine ganz klare Bereicherung für mich. Danke Natalie! Für deine Professionalität und deinem Einfühlungsvermögen!
© WebsiteX5 Stockfotos

Aufgrund der derzeit steigenden Benzin / Dieselölpreise muss ich mein Kilometer von 0,42€ auf 0,60€ erhöhen. 


Es ist momentan kein PCR Test für eine Beratung nötig, es wird allerdings empfohlen zumindest einen Antigen Schnelltest zu machen. 


Website powered by
Zurück zum Seiteninhalt